News Ticker

Neue Dieselmotor und Opel OnStar für Opel Mokka

Mehr Konnektivität für den Opel Mokka: Sicherheits- und Komfortdienste mit Opel OnStar – von automatischer Unfall- und Pannenhilfe bis zum leistungsstarken WLAN-Hotspot. (Werksfoto)

Der Opel Mokka ist der erfolgreichste SUV seiner Klasse in Deutschland und ein Erfolgsträger für die Marke in ganz Europa. Mehr als 400.000 Mal wurde er bis dato geordert. Ab sofort wird das Fahren im Opel Mokka noch erschwinglicher und sicherer. Der Einstieg in die Flüsterdiesel-Welt ist beim Mokka nun schon für 24.185 Euro möglich – 500 Euro günstiger als bisher (UPE inkl. MwSt. in Deutschland). Außerdem hält der wegweisende Online- und Service-Assistent Opel OnStar im kompakten SUV Einzug. Darüber hinaus können Kunden zwischen zwei weiteren eleganten Ausstattungslinien wählen: Color Edition und Color INNOVATION.

  • Günstiger Dieseleinstieg: Opel Mokka 1.6 CDTI mit 110 PS ab 24.185 Euro
  • Gratis-Service fürs erste Jahr: Opel OnStar ab sofort bestellbar
  • Neue Ausstattungslinien Color Edition und Color INNOVATION
Neue Variante des 1.6 CDTI-Motors: Mit 110 PS braucht der Flüsterdiesel nur 4,3‑4,1 Liter Diesel auf 100 Kilometer. (Werksfoto)

Neue Variante des 1.6 CDTI-Motors: Mit 110 PS braucht der Flüsterdiesel nur 4,3‑4,1 Liter Diesel auf 100 Kilometer. (Werksfoto)

Zwei Flüsterdiesel für den Opel Mokka
Wichtig für den Erfolg des Opel Mokka sind nicht zuletzt dessen moderne Chassis- und Antriebstechnologien. Erst Anfang des Jahres feierte der 136 PS starke 1.6 CDTI der neuesten Generation im Erfolgs-SUV. Jetzt sorgt auch sein kleineres Flüsterdiesel-Pendant mit 110 PS für reichlich Mokka-Fahrspaß. Der neue Einstiegsdiesel zeichnet sich wie sein großer Bruder durch vorbildliches Ansprechverhalten und angenehme Laufruhe bei sparsamem Verbrauch aus. Das Drehmoment liegt bei kraftvollen 300 Newtonmetern, die schon ab 2.000 min-1 erreicht werden. Der mit Sechsgang-Schaltgetriebe kombinierte Turbodiesel beschleunigt den Mokka in 12,5 Sekunden von null auf 100 km/h, den Zwischensprint von 80 auf 120 km/h im fünften Gang erledigt er in 11,8 Sekunden. Zugleich schraubt das Hightech-Triebwerk den Spritdurst nach unten: Der Mokka benötigt in der 81 kW/110 PS-Variante nur 4,3‑4,1 Liter Diesel auf 100 Kilometer, was den CO2-Ausstoß auf bis zu 109 Gramm pro Kilometer im kombinierten Verbrauchszyklus senkt.

Wahre Hilfe: Der Online- und Service-Assistent Opel OnStar
Hightech bietet der Opel-Trendsetter aber nicht nur in Sachen Antrieb, sondern auch bei der Sicherheit: Ab sofort ist der persönliche Online- und Service-Assistent Opel OnStar für den Mokka bestellbar. Opel OnStar bietet den Kunden ein breites Angebot an Sicherheits- und Komfortdiensten von automatischer Unfall- und Pannenhilfe bis zum mobilen, leistungsstarken 4G/LTE WLAN-Hotspot. Bei den Ausstattungslinien INNOVATION und Color INNOVATION ist der Online- und Service-Assistent bereits serienmäßig integriert, für Edition und Color Edition zum Einrichtungspreis von 490 Euro (UPE inkl. MwSt. in Deutschland) optional erhältlich. Das gesamte Opel OnStar-Service-Angebot können die Kunden die ersten zwölf Monate gratis nutzen.

Für zusätzlichen Glanz sorgen die zwei neuen Ausstattungslinien Color Edition und Color INNOVATION. Sie veredeln den Mokka-Auftritt jeweils mit hochglanzschwarzem Dach und ebenso lackierten Außenspiegelgehäusen. Darüber hinaus erweitert sich die Farbpalette für das jeweils zweimalige Firmen- und Allradauto des Jahres: Die Kunden können nun zusätzlich zwischen der Zweischicht-Metallic-Lackierung Arktis Blau und dem Dreischicht-Perleffekt-Ton Abalone Weiß wählen.*

*Text oder Textteile aus offizieller Pressemitteilung

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*