News Ticker

Mazda Sportwagen-Konzept RX-Vision

Felix Wankel lebt: Ob es solch einen Sportwagen je geben wird, ist ungewiss. Das Designkonzept von Mazda ist auf jeden Fall ein Hingucker. (Werksfoto)

Mazda ist der einzige Automobilhersteller der Welt, dem es gelungen ist, den Kreiskolbenmotor erfolgreich auf den Markt zu bringen und in Großserie zu produzieren.

  • Neuer SKYACTIV-R Motor in ultimativer Sportwagen-Studie.
  • Kompakte Bauweise des Motors sorgt für betörende Proportionen.
  • Design verbindet Modernität mit Mazda Sportwagen-Historie.

Diese einzigartige Antriebstechnik steht symbolhaft für das unermüdliche Hinterfragen konventioneller Lösungen, und als Seele der Marke Mazda repräsentiert sie all jene innovativen Technologien, die dazu beigetragen haben, die Marke zu etablieren und ein festes Band zwischen Mazda und seinen Kunden zu knüpfen. Daher setzt Mazda die Forschung und Entwicklung der Kreiskolbenmotoren auch heute fort, obwohl derzeit keine Serienfahrzeuge aus dem Mazda Produktprogramm diesen Antrieb nutzen.

Nun präsentiert Mazda im Sportwagen-Konzept RX-Vision den Kreiskolbenmotor der nächsten Generation: den SKYACTIV-R. Das Konzeptfahrzeug, das auf der Tokyo Motor Show Weltpremiere feiert, verkörpert die Mazda Vision eines ultimativen Sportwagens mit Frontmotor und Hinterradantrieb.*

*Text oder Textteile aus offizieller Pressemitteilung

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*