News Ticker

Schwedenflotte erobert Deutschland

Pünktlich zur Hochsaison können Gäste auf Sylt den neuen Volvo XC90 – das Flaggschiff der Marke – mieten. (Werksfoto)

Bereits 100 Händler nehmen an dem bundesweiten Mietwagenprogramm des schwedischen Automobil-Herstellers teil und stellen damit ein flächendeckendes Netz sicher. Immer mehr Kunden und Interessenten kommen so in den Genuss individueller Premium-Mobilität, sie können nun alle Volvo Modelle für einen begrenzten Zeitraum nutzen.

  • 100 Volvo Partner decken bundesweit flächendeckendes Netz ab.
  • Kurz- und Langzeitmiete sowie Carsharing für Privat- und Gewerbekunden.
  • Start auf der Nordseeinsel Sylt pünktlich zur Hochsaison.

Das von Volvo Car Germany gemeinsam mit seinen Vertragspartnern und den Spezialisten des Unternehmens CCUnirent umgesetzte Angebot umfasst die Kurz- und Langzeitmiete sowie Carsharing für Privat- und Gewerbekunden. Den bundesweiten Start der Schwedenflotte läutet ein ganz besonderes Projekt auf der Nordseeinsel Sylt ein: Hier stehen ab sofort 20 neue Volvo XC90 für Urlauber zur Verfügung.

Pünktlich zur Hochsaison können Gäste auf der größten nordfriesischen Insel das Flaggschiff der Marke mieten. An sieben, über die ganze Insel verteilten Stationen – darunter am Flughafen, beim Feinschmecker-Restaurant Gosch am Kliff sowie an verschiedenen Hotels – steht das Premium-SUV für Fahrten bereit: Die Reservierung ist bequem per kostenloser App auf dem iPhone und Android Smartphone möglich, die Schlüsselübergabe und -rückgabe erfolgt zunächst vor Ort an einer der Stationen. Zu einem späteren Zeitpunkt dient die App sogar als Türöffner, bequemer geht es nicht. Sylt-Urlauber profitieren bis zum Ende der Sommersaison zudem von besonderen Konditionen: Die erste Fahrt ist vier Stunden lang kostenlos, Parkkosten fallen an den teilnehmenden Stationen nicht an.

Echt smart: Auf Sylt kann man jetzt einen Volvo XC90 bequem per App reservieren. (Werksfoto)

Echt smart: Auf Sylt kann man jetzt einen Volvo XC90 bequem per App reservieren. (Werksfoto)

Die Nordsee-Insel ist nur einer von vielen Standorten: Im Rahmen des flächendeckenden Angebots kommen ab sofort bundesweit 260 Fahrzeuge aller Modellreihen zum Einsatz, verteilt auf die Autohäuser von 100 Volvo Händlern. Alle Fahrzeuge lassen sich für die Dauer von wenigen Stunden bis hin zu zwölf Monaten mieten. Der weitere Ausbau sieht eine schrittweise Steigerung der Flotte auf über 1.000 Fahrzeuge bis zum Jahresende 2015 vor.

„Mit der Schwedenflotte bieten wir erstmals ein herstellereigenes Mietwagenprogramm an, das unsere Händler zu ganzheitlichen Mobilitätsanbietern macht. Damit können wir vollumfänglich auf das sich verändernde Nutzungsverhalten und kommende Anforderungen der privaten Kunden und auch der Gewerbekunden reagieren“, erklärt Thomas Bauch, Geschäftsführer von Volvo Car Germany. „Wir sind damit kein weiterer klassischer Autovermieter, sondern wir stellen höchst individuell und flexibel temporäre Fahrzeugvermietungen und Carsharing zur Verfügung. Wir stellen auch bei dieser Dienstleistung unsere Kunden in den Mittelpunkt und erfüllen deren Wünsche auf dem von einem Premium-Hersteller zu erwartenden Niveau.“

Bemerkenswert ist auch die schnelle Umsetzung. „Anhand der raschen Händlernetzdurchdringung erkennt man deutlich, dass das Mobilitätskonzept der Schwedenflotte überzeugt und unsere Prozesse stimmig sind. Die Kombination aus attraktivem Design, hohem Komfort, maximaler Sicherheit und höchster Effizienz, die alle Volvo Modelle bieten, kommt an. Da wir die Zielsetzung von 100 Stationen in sechs Monaten erreicht haben, können nun die nächsten Schritte bei der kontinuierlichen Entwicklung des Mobilitätskonzepts folgen“, freut sich Jürgen Lobach, Geschäftsführer der CCUnirent System GmbH.

Die App zur „Schwedenflotte – Mobilität von Volvo“ lässt sich unter www.volvocars.de/sylt herunterladen. Nach der kostenlosen Registrierung können Nutzer ihr Fahrzeug auswählen, reservieren und an einer Station abholen.

Alle Standorte der Schwedenflotte auf Sylt im Überblick:

  • Gosch Am Kliff, Wenningstedt
  • Hotel 54° Nord, Hörnum
  • Hotel Hof Galerie, Morsum
  • Hotel Stadt Hamburg, Westerland,
  • Hotel Strand am Königshafen, List
  • Flughafen Sylt, Westerland
  • Landhaus Sylter Hahn, Westerland*

*Text oder Textteile aus offizieller Pressemitteilung

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*