News Ticker

Neue BMW 5er Limousine

Die neue BMW 5er Limousine mit M Sportpaket. (Werksfoto)

 

Sportlich, elegant und stilsicher tritt die siebte Modellgeneration der BMW 5er Limousine im Februar 2017 auf den Märkten weltweit an. Nochmals gesteigerte Fahrdynamik, sparsamere Motoren, mehr Platz im Innenraum, ein Höchstmaß an Asisstenzsystemen, ein unerreicht hoher Vernetzungsgrad und ein neues, innovatives Bediensystem definieren die wichtigsten Veränderungen. die wichtigsten Neuerungen. Damit ist die neue BMW 5er Limousine bestens gerüstet, den einzigartigen Erfolg der Vorgängergenerationen fortzuführen.

  • Mit der neuen BMW 5er Reihe startet die weltweit erfolgreichste Business-Limousine in die siebte Modellgeneration.
  • Sportlich gestreckte, dynamische Silhouette, typische BMW Front. Außenmaße leicht gewachsen.
  • Leichtbaukonzept BMW EfficientLightweight senkt das Fahrzeuggewicht um bis zu 100 Kilogramm gegenüber Vorgänger.

In den ersten sechs Generationen wurden mehr als 7,6 Millionen Fahrzeuge der BMW 5er Reihe verkauft. „Mit der Kombination aus exzellenter Fahrdynamik und sportlichen Fahrleistungen bei hohem Fahrkomfort sowie dem einzigartigen Angebot an Assistenzsystemen und Connectivity-Diensten präsentiert sich auch die siebte Generation der BMW 5er Reihe als herausragende Business-Limousine“, sagt Harald Krüger, Vorstandsvorsitzender der BMW AG.

Maximaler Fahrspaß und beste Aerodynamik
Die konsequente Anwendung des Leichtbaukonzepts BMW EfficientLightweight mit vermehrtem Einsatz von Aluminium und hochfester Stähle senkt das Fahrzeuggewicht um bis zu 100 Kilogramm gegenüber dem Vorgänger. Das neu konstruierte Fahrwerk, ein niedriger Fahrzeugschwerpunkt, die BMW typische ausgewogene Achslastverteilung und eine höchst verwindungssteife Leichtbau-Karosserie vereinen ein maximal dynamisches Fahrerlebnis mit dem typischen Reisekomfort der BMW 5er Reihe. Diverse Fahrwerksoptionen wie die Integral-Aktivlenkung, die nun auch mit dem intelligenten Allradantrieb xDrive kombinierbar ist, ergänzen das auf Fahrdynamik ausgelegte Gesamtpaket, mit dem sich die BMW 5er Reihe erneut an die Spitze ihrer Klasse setzt. Mit einem Luftwiderstandsbeiwert von cw = 0,22 markiert die neue, 4.935 Millimeter lange BMW 5er Limousine den Klassen-Bestwert.

Nächster Schritt zum automatisierten Fahren
Mit einer Vielzahl an Fahrerassistenzsystemen bietet die neue BMW 5er Reihe dem Fahrer maximale Unterstützung – nicht nur bei kritischen, sondern auch in fahrerisch wenig anspruchsvollen Situationen wie Stau, zähfließendem Verkehr oder auf monotonen Autobahnabschnitten. Dazu verfügt sie serienmäßig über eine Stereokamera, die im Zusammenspiel mit optionalen Radar- und Ultraschallsensoren die Umgebung des Fahrzeugs überwacht. Neu in der BMW 5er Reihe ist neben einem Ausweichassistenten oder der Querverkehrswarnung auch der Spurwechselassistent sowie der Spurhalteassistent mit aktiven Seitenkollisionsschutz. Letzterer überwacht die Fahrspuren und das Verkehrsgeschehen neben dem Fahrzeug und unterstützt den Fahrer bei drohenden Kollisionen aktiv mit einen korrigierenden Lenkeingriff.

Mit erweiterten Funktionen der optional verfügbaren Aktiven Geschwindigkeitsregelung (Active Cruise Control, ACC) und des Lenk- und Spurhalteassistenten geht die BMW 5er Reihe ebenfalls einen Schritt weiter auf dem Weg des automatisierten Fahrens. Dazu gehört die Übernahme von Geschwindigkeitsbeschränkungen, die der optionale Intelligent Speed Assist dem Tempomaten zur Verfügung stellt, wobei der Fahrer eine Anpassung von +/– 15 km/h vorgeben kann. Aus dem Stillstand bis 210 km/h nimmt das Fahrzeug dem Fahrer auf Wunsch Gas geben, Bremsen und Lenken ab. Die intelligente Auto Start Stopp Funktion arbeitet nun strecken- und verkehrsabhängig und bietet damit noch mehr Fahrkomfort.

Das Cockpit der neuen BMW 5er Limousine.

Das Cockpit der neuen BMW 5er Limousine. (Werksfoto)

Intuitive Bedienbarkeit und umfassender Komfort
Für eine noch einfachere Bedienung ist die neue BMW 5er Reihe mit dem iDrive der nächsten Generation ausgerüstet. In der Topausstattung werden Navigation, Telefon, Unterhaltungsangebote und Fahrzeugfunktionen auf einem hochauflösenden 10,25-Zoll-Bildschirm dargestellt. Die Steuerung erfolgt je nach Vorliebe des Fahrers über den iDrive Controller, über Sprache, Gesten oder durch direktes Berühren der Display-Schaltflächen. Diese großen Bedienfelder in Kacheloptik können vom Fahrer frei angeordnet werden und zeigen die Inhalte der dahinterliegenden Menüs ständig aktualisiert an. Das mehrfarbige BMW Head-Up Display der neuesten Generation verfügt über eine im Vergleich zum Vorgänger um 70 Prozent vergrößerte Projektionsfläche und zeigt Verkehrsschilder, Telefonlisten, Radiosender, Musiktitel, Navigationshinweise oder Warnungen der Assistenzsysteme an.

Erweiterte Ablagemöglichkeiten, mehr Beinfreiheit im Fond und Komfortsitze mit Massagefunktion sorgen ebenso für maximalen Komfort an Bord wie die innovative Sitzsteuerung mittels Berührungssensoren oder die Vier-Zonen-Klimasteuerung inklusive Ionisierung und dezenter Parfümierung der Luft. Eine spezielle Motor-Kapselung (SYNTAK), die Akustik-Frontscheibe und der Akustik-Dachhimmel senken das Geräuschniveau im Innenraum noch einmal spürbar. Alle Scheinwerfer der BMW 5er Limousine sind serienmäßig in LED-Technik ausgerüstet. Optional gibt es Adaptive LED-Scheinwerfer mit variabler Lichtverteilung inklusive Kreisverkehrlicht und blendfreiem Fernlicht BMW Selective Beam mit bis zu 500 Meter Reichweite.*

*Text oder Textteile aus offizieller Pressemitteilung.

 

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*